Fachseminar: Familienrat - Streiten lernen und Konflikte lösen

Der Familienrat ist ein praktisches Modell, wie Spannungen und Konflikte in der Familie bewältigt werden können. Streiten lernen, die eigene Meinung ausdrücken können und gemeinsame Entscheidungen treffen. Es geht dabei nicht um Gleichmacherei zwischen Eltern und Kindern, sondern um Gleichwertigkeit, Würde und Respekt.
Im Familienrat übern wir Vertrauen und Zugehörigkeitsgefühl. Diese Ressourcen sind die wichtigsten Beiträge in einer Familie.
In diesem Seminar erzählt die Referentin von ihren eigenen Erfahrungen mit dem Familienrat, vom Scheitern und Gelingen im ganz normalen Alltag mit Kindern. Dabei entsteht anhand vieler Fallbeispiele ein Bild von einem vielfältigen und ermutigenden Miteinander, das in Familien möglich sein und möglich werden kann.

 

Leitung:    Sabine Felgitsch, Individualpsychologische Lern-, Familien- und Erziehungsberaterin,

                  Erwachsenenbildnerin, Dipl. Lebens-  und Sozialberaterin

Termin:     Dienstag, 12.01.2021, 18-20 Uhr

Kosten:      € 12,-/Person
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock


Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs:

Tel. 0664/333 8200   E-Mail

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 

 

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

 


 

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: