30 Millionen Euro für Corona-Familienhärteausgleich

Familien mit Kindern, die durch die aktuelle Krise unverschuldet in Not geraten sind, erhalten rasche und unbürokratische Unterstützung aus dem neu geschaffenen Corona-Familienhärteausgleich. Die vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend zur Verfügung gestellten 30 Millionen Euro werden aus dem Familienlastenausgleichsfonds finanziert.
Anspruchsberechtigt sind Familien mit Kindern, für die Familienbeihilfe bezogen wird.

Detaillierte Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und das Antragsformular finden sie hier.


*Informationen zur COVID-19-Sonderbetreuungszeit sowie zur COVID-19-Kurzarbeit, Arbeitsrecht und Kinderbetreuung – Mehr erfahren: www.bmafj.gv.at
* Tipps zu Homeoffice, Kinderbetreuung und weiteren Vereinbarkeitslösungen: https://www.familieundberuf.at/
* Telefonische Unterstützung bei Familienberatungsstellen: https://www.familienberatung.gv.at/
* Hilfestellungen für Eltern: www.eltern-bildung.at
* Familienorganisationen helfen – Mehr erfahren:
https://www.familie.at/
http://www.familienbund.at/
https://kinderfreunde.at/
http://www.ffv.at/bundesvorstand/
https://www.alleinerziehende.org/
https://www.regenbogenfamilien.at/
Kommende Veranstaltungen: